Coronavirus (COVID-19)

Alle aktuellen Informationen unseres Verbandes zum Thema Coronavirus (COVID-19) erhalten Sie auf der Homepage des Caritasverband Padebrorn e.V.

Link zur Homepage:  www.caritas-pb.de.


Aufgrund der besonderen Lage der weltweiten Corona Pandemie haben wir uns dazu entschlossen, ein generelles Besuchsverbot für unsere stationären Einrichtung auszusprechen.
Wir müssen alles dafür tun, unsere Bewohner*innen und Gäste soweit wie möglich vor Ansteckung zu schützen.
Das eingeschränkte Besuchsverbot erfüllte diese Vorsichtsmaßnahme nicht mehr, da die Infektionsra-ten weiterhin Bundes-, Europa- und Weltweit gestiegen sind.
Wir sind uns darüber bewusst, dass dies ein einschneidender Schritt ist -  doch nur so sind wir in der Lage, Kontakte zu minimieren.
Telefonische Absprachen sind natürlich weiterhin möglich. Nutzen Sie zu diesem Zweck die auf unse-rer Homepage genannten Kontaktdaten.
Auch sehen wir es als unseren gesellschaftlichen Auftrag an, weiterhin stationäre Kurzzeitpflege an-zubieten. Wir behalten es uns dabei aber vor, im Vorfeld die vom RKI (Robert-Koch-Institut) in Bezug auf eine Corona-Infektion genannten Risikofaktoren abzufragen und ggf. bei  Risikoeinschätzung eine Aufnahme zum Schutz unserer Bewohner*innen, Gäste sowie Mitarbeiter*innen abzulehnen.
Sobald sich Änderungen ergeben, werden wir Sie selbstverständlich und zeitnah in Kenntnis setzen.
Für Ihr Verständnis bedanken wir uns sehr herzlich und wünsche uns allen, dass wir diese besondere Herausforderung gemeinsam gut meistern werden.

Das Haus St. Veronika:

Mitten im Leben

Das Haus St. Veronika ist eine Einrichtung des Caritasverbandes Paderborn e.V. In seinem Leitbild orientiert sich der Caritasverband am christlichen Menschenbild: Der Mensch ist einmalig und unverwechselbar, seine individuelle Würde ist unangreifbar.

Getragen von dieser Überzeugung leisten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Haus St. Veronika ganzheitliche Betreuung und Pflege für Bewohner und Gäste – unabhängig von Religion, sozialem Status, Geschlecht und Alter.

63 Bewohner leben im Haus St. Veronika. Hinzu kommen 12  Plätze in der Kurzzeitpflege, um pflegebedürftigen Menschen ein „Zuhause auf Zeit“ zu ermöglichen. Das Haus ist ein Treffpunkt für Menschen, ein Ort für Veranstaltungen und eine Einrichtung, die grundsätzlich offen ist für Nachbarn, Freunde und Verwandte.

Mieter aus dem Caritaszentrum für Wohnen, Pflege und Beratung, das rund um das Haus St. Veronika ent­standen ist, nehmen in St. Veronika am Mittagstisch teil oder treffen sich dort in der Cafeteria. Das gilt auch für viele Senioren aus der Umgebung.

St. Veronika ist ein lebendiger Teil der citynahen Südstadt. Vereine aus dem Viertel unterstützen das Haus, Kindergärten sind regelmäßig zu Besuch. In das Gemeindeleben des Pfarrverbundes St. Julian und der evangelischen Markusgemeinde ist die Einrichtung gut eingebunden.

> Alle Veranstaltungen sind bis auf Weiteres abgesagt <

Aktuelle Veranstaltungen

  • Basar der Strickgruppe
    04.04.2020

  • Familienfest
    06.06.2020

  • Musikalischer Nachmittag
    08.07.2020

Weitere Veranstaltungen

Wohnungen mit Service

Ehrenamt

Werden Sie Teil unseres großen Teams ehrenamtlicher Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter! Ideen und Projekte von freiwillig engagierten Menschen sind uns willkommen.
>>> mehr erfahren

Cafeteria

Der Treffpunkt im Haus St. Veronika - Beliebt bei Bewohnern, Kurzzeitpflegegästen, Angehörigen und Nachbarn.

>>> mehr erfahren

Religiöses Leben

In unserer Kapelle finden regelmäßig Gottesdienste statt. Bewohner, Mitarbeiter und Gäste aller Glaubensrichtungen finden Raum für Ruhe und Gebet.

>>> mehr erfahren